die Brockerköpfe

Meine Kopfskulpturen, die Brockerköpfe, stellen sich als umfassendes Projekt heraus, das 2019 begonnen wurde und stetig fortgeführt wird! Die Gestaltung eines ausdrucks-starken Gesichts ist neu in meiner Arbeit, die Details von Augen, Ohren, Nase, Mund stehen im Vordergrund. Um die grob strukturierte Oberfläche auch bei meinen Köpfen zu erhalten, kommt ausschließlich die Kettensäge zum Einsatz.   

Im Gegensatz hierzu kamen und kommen die monochrom roten menschlichen Figuren ohne Gesichtszüge aus, bei ihnen liegt der Schwerpunkt auf der Darstellung von Körperlichkeit.

Die unbegrenzte Serie wandhängender Brockerköpfe ist einfach durchnummeriert, frei stehende oder aufgesockelte Köpfe tragen inviduelle Namen.

 

 

Jürgen Brockerhoff

Manchmal überlege ich, ob der Umgang mit Farbe und Pinsel für die künstlerische Entfaltung nicht ausreichend wäre. Wenn dann aber wieder eine große Holzskulptur fertig ist, begreife ich, dass die Arbeit mit der Kettensäge längst zur Sucht geworden ist!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 Jürgen Brockerhoff-Porten